Corona-Pandemie

doceins-lungenklinik-corona-information

Aktuelle Besucherregelung

Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen gilt ab sofort bis auf Weiteres:
Patienten der Klinik dürfen pro Tag zwei Person als Besucher für maximal zwei Stunden empfangen.

Für Besucher, die die Klinik betreten gilt die 3 G-Regel:

  • geimpft
  • genesen (positiver PC-Test muss mind. 28 Tage und max. 3 Monate sein, Genesenennachweis vom Gesundheitsamt)
  • getestet (PCR-Test 48h- Gültigkeit bzw. Schnelltest mit 24h Gültigkeit)

Die entsprechenden Nachweise sind vorzulegen. Des Weiteren ist der Besucherfragebogen an der Rezeption auszufüllen. Besucher mit Symptomen dürfen das Haus nicht betreten.

Ihre Gesundheit ist bei uns als Level-1-Schwerpunktklinik mit einer COVID-19-Erkrankung in besten Händen, egal ob mit leichtem oder schwerem Verlauf. Für Patienten ohne SARS-CoV-2-Infektion tuen wir alles Mögliche, um eine Ansteckung zu verhindern. Hierzu brauchen wir aber auch Ihre Hilfe.

Unser Sicherheitskonzept für Ihre Gesundheit

  • Die Isolationsbereiche für COVID-19-Patienten sind baulich durch Schleusenbereiche abgetrennt.
  • Die Mitarbeiter tragen immer eine FFP2 Schutzmaske. Entsprechende Händehygiene ist selbstverständlich.

Helfen auch Sie mit, Übertragungen zu vermeiden.

Tragen Sie eine FFP2 Schutzmaske und halten Sie Abstand.

Desinfizieren Sie sich die Hände:

  • beim Betreten der Klinik
  • vor und nach allen Untersuchungen oder therapeutischen Anwendungen
  • nach der Toilettenbenutzung
  • nach dem Niesen und der Taschentuchbenutzung

Bei Neuaufnahmen und der Möglichkeit einer COVID-19-Erkrankung erfolgt bei uns großzügig eine Testung mittels Abstrich aus dem Nasen- und Rachenraum. Es gilt immer das aktuelle Testkonzept der Lungenklinik.
Des Weiteren setzen wir das Konzept der Landesregierung zur Testung bei COVID-19 um.