Herzensprojekt

doceins-news-weihnachtsaktion

23. Dezember 2020

74 liebevoll verpackte Weihnachtsgeschenke für Kinder- und Jugendliche wurden gestern durch Elke Hirsch, Geschäftsführerin der Doceins Lungenklinik Neustadt, an das Kinder- und Jugendheim in Rodishain übergeben. Das Haus für 12 Kinder und Jugendliche ist eine Einrichtung der Frohe Zukunft Nordhausen gGmbH. 

Große leuchtende  Augen und an den Fensterscheiben plattgedrückte Nasen – verfolgten das Entladen der Geschenke. Die Präsente wurden mit viel Liebe und Kreativität von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Kinder und Jugendlichen verpackt. Als alles unter dem Weihnachtsbaum platziert war, gab es als Dankschön von den Kindern gesungene Weihnachtslieder. 

Der Geschäftsführer Herrr Bufe und die Leiterin der Einrichtung Frau Kerstin Fehrmann bedankten sich im Namen aller Kinder und Mitarbeiter herzlich für das Engagement und die Unterstützung: 

„Wir sind begeistert wie großzügig und liebevoll unsere Kinder durch die Mitarbeiter der Lungenklinik Neustadt bedacht wurden. Ein solches Engagement macht auch ein wenig sprachlos. Es kommt von Menschen die in diesem Jahr besonderes geleistet haben und selbst höchste Anerkennung für ihre Arbeit mit erkrankten Menschen verdienen. Für die Weihnachts-Hilfe-Aktion für unsere „Frohe Zukunft Kinder“ die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Arbeitsbereichen der Lungenklinik Neustadt getragen wurde, danken wir aufs herzlichste. Ein Dankeschön, vielleicht das Größte, haben sie gestern schon mit den Blicken der Kinder mitgenommen.“